World Beer Award: Privatbrauerei Schnitzlbaumer braut weltweit bestes bayerisches Hefeweissbier

World Beer Award: Privatbrauerei Schnitzlbaumer braut weltweit bestes bayerischen Hefeweissbier

World Beer Award: Privatbrauerei Schnitzlbaumer braut weltweit bestes bayerischen Hefeweissbier

Das weltweit beste bayerische Hefeweizenbier kommt aus der Privatbrauerei Schnitzlbaumer in Traunstein. Die unabhängige Jury des World Beer Award hat der „Schnitzei Weisse“ diese renommierte Auszeichnung verliehen. Somit darf die Brauerei den Titel „World´s Best Bavarian Hefeweizen“ führen.

„Wir sind stolz darauf, dass unsere „Schnitzei Weisse“ in der Kategorie Bayerisches Hefeweizen den weltweit ersten Platz belegen konnte und wir den Titel nach 3 Jahren wieder nach Bayern holen können. So einen Wettbewerb zu gewinnen, ist für uns als kleine Privatbrauerei eine wahre Sensation“, so Eigentümer Philipp Frauendörfer.

In den letzten Jahren belegten bei diesem Wettbewerb zunehmend Brauereien aus den USA und Südamerika die ersten Plätze in typischen bayerischen Kategorien wie dem Hefeweizen. In den Jahren 2012, 2013 und 2014 wurde der Preis für das jeweils weltbeste bayerische Hefeweizen an nicht-bayerische Brauereien aus Südamerika und Asien und Europa vergeben. „Wir sehen uns bestätigt, dass der Weg, die ausgezeichnete Qualität der Schnitzlbaumer Biere nach der Übernahme der Brauerei im vergangenen Jahr weiter zu optimieren und Stück für Stück voranzutreiben, der richtige ist.“ ergänzt 1. Braumeisterin Stephanie Frauendörfer.

Der World Beer Award ist neben dem European Beer Star und dem World Beer Cup ein renommierter unabhängiger Qualitätswettbewerb für Biere. Aus mehr als 1000 weltweit teilnehmenden Brauereien werden jährlich in verschiedenen Bierkategorien über vier Runden die besten Biere ausgewählt.

Die Biere werden jeweils in den Regionen Europa, Amerika und Asien von unabhängigen Jurys blind verkostet. Hieraus werden die Landes- und Regionalsieger ausgewählt. Abschließend werden diese regionalen Gewinner in den USA nochmals gegeneinander verkostet und so die weltbesten Biere definiert. Die Besonderheit dieses Qualitätswettbewerbs ist, dass in der Endrunde nur ein Spitzenplatz je Bier-Kategorie vergeben wird.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.worldbeeraward.com

Über die Privatbrauerei Schnitzlbaumer:
Die Privatbrauerei Schnitzlbaumer aus Traunstein wurde im Jahr 1575 erstmals urkundlich erwähnt und feiert in diesem Jahr ihr 440-jähriges Jubiläum. Seit 1889 wird die Brauerei unter dem Namen Schnitzlbaumer geführt. Zur Brauerei gehört der traditionsreiche Brauerei-Ausschank Schnitzlbaumer im Herzen Traunsteins. Die Brauerei nebst dazugehörigem Ausschank wurde im vergangenen Jahr von der Familie Schnitzlbaumer verkauft und an das Brauer-Ehepaar Stephanie und Philipp Frauendörfer übergeben. Diese führen das Unternehmen in der Tradition der Familie Schnitzlbaumer fort und beleben die Brauerei durch moderne Spezialitäten. Das Sortiment der Brauerei umfasst ein bayerisches Helles, helles und dunkles Export, helles und dunkles Weißbier, Pils, dunkler Bock sowie saisonale Spezialitäten und moderne Bierstile. Das Unternehmen beschäftigt rund 40 Mitarbeiter in der Brauerei und im Brauereiausschank.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.schnitzlbaumer.de

Online können die Biere im Biershop Bayern bestellt werden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.